Montag, 16. Juni 2014

Inspiration: Denise Huxtable




Was wäre ein besserer Start für einen Blog, als direkt die Person bzw. Figur vorzustellen, die wahrscheinlich meine größte Inspirationsquelle ist: Lisa Bonet alias Denise Huxtable aus der Cosby Show.

In den frühen 90ern waren die Cosbys mit den Bundys für mich einer der bekanntesten TV-Familien. Ich kann mich erinnern, dass meine Eltern die Serie nicht sonderlich mochten. Auf dem Spielplatz allerdings prügelte man sich darum, wer Rudy sein durfte. Als eher ruhiges Kind, verlor ich natürlich und durfte eine der älteren Rollen übernehmen. Mit der Zeit verliebte ich mich immer mehr in die Rolle der Denise gespielt von Lisa Bonet. Als ich immer mehr begriff worum es in der Serie ging und eine kleine Stieftochter (Olivia) auftauchte, wurde sie mein Lieblingscharakter.

Abgesehen von ihrer Schönheit war mir aber auch schnell klar, dass sie einen sehr ausgeprägten Stil hatte und somit schnell die Queen meiner kindlichen Wirschness wurde.
Oversized wurde mir ein Begriff und auch ihre typischen geometrischen Prints durften von nun an nicht mehr in meinem Kleiderschrank fehlen. Heute noch liebe ich ihren Haarschmuck und die weiten Hemden, die sie so oft trug. Sie bediente sich an jedem großen Trend der 80er und reizte ihn aus.

P.S.: Erst vor kurzem habe ich erfahren, dass Lisa Bonet ihre eigenen Outfits am Set trug. 

Kommentare: